Organisationsentwicklung

Unternehmen und Institutionen müssen sich fortwährend den veränderten gesellschaftlichen, unternehmerischen und globalen Verhältnissen anpassen und ihre Organisation an den Rahmenbedingungen überprüfen. Das Ziel systemischer Organisationsentwicklung ist es, komplexe, längerfristige Veränderungsprozesse zu etablieren. PRC begleitet den Wandel und unterstützt nachhaltige Organisationsentwicklungen durch gezielte Kommunikationsprozesse und ggf. Coaching von Führungskräften und Teams.

PRC entwickelt in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Auftraggeber ein maßgeschneidertes Konzept, organisiert die Kommunikation, damit eine positive Gesamtentwicklung in strukturellen, kulturellen und strategischen Dimensionen leicht und vor allem – (wenn nötig) im ganzen System – zügig vonstatten geht. Solche Veränderungsprozesse müssen systematisch gesteuert werden, damit sie von den Betroffenen mit getragen werden.

Auch bei Veränderungsprozessen steht der Mensch - die Mitarbeiterin und der Mitarbeiter - im Mittelpunkt. Veränderung braucht Beteiligung, so können Potenziale freigesetzt werden und es bietet sich die Chance, Mitarbeiter zu motivieren und zu mobilisieren.

Voraussetzung ist, dass jeder Beteiligte versteht, warum die Veränderungen notwendig sind.
In Umbruchsituationen muss man mit den Menschen im Gespräch bleiben und die Sorgen und Bedenken aufnehmen. Besonders wichtig ist hierbei die Rolle der Führungskräfte, die eine Schlüsselposition einnehmen. PRC bietet hier ein begleitendes Coaching an.

"Man kann etwas entwerfen und herstellen und den herrlichsten Platz auf der Welt erbauen. Aber man braucht Menschen, um den Traum in eine Realität zu verwandeln."
Walt Disney